Skip to main content

Neuer Markenpokal in der Region Central Europe startet in zweite Saison.
Kooperationsmöglichkeiten für Porsche Clubs im Rahmen der Renntermine.

Nach einer erfolgreichen ersten Rennsaison im Jahr 2019 startet die Porsche Sprint Challenge Central Europe mit fünf Rennwochenenden auf fünf spannenden Rennstrecken in fünf mittel- und osteuropäischen Ländern in die Saison 2020: Slowakei, Österreich, Polen, Tschechien und Ungarn. Für die Organisation und Durchführung der Rennserie ist der langjährige Rennsport-Partner Lechner Racing verantwortlich.

Jedes Rennwochenende besteht aus zwei Sprintrennen und einem 100-Meilen-Langstreckenrennen. Alle offiziellen Trainings-, Qualifikations- und Rennaktionen finden am Freitag und Samstag statt, am Sonntag runden zahlreiche Aktivitäten auf der Rennstrecke und in der Hospitality das Rennwochenende ab.

Sowohl an den beiden Renntagen als auch an den jeweiligen Sonntagen stehen die Rennstrecke und der Porsche Hospitality-Bereich für Kooperationsmöglichkeiten mit Importeuren und regionalen Porsche Clubs zur Verfügung. Hierbei kann auf die speziellen Interessen der Porsche Clubs eingegangen werden. Mögliche Aktivitäten sind zum Beispiel eine Porsche Club Parade auf der Rennstrecke, Taxifahrten oder clubspezifische Events und Ausschreibungen. Hierbei können sowohl die Infrastruktur der Hospitality als auch die Rennstrecke genutzt werden.

Das Organisationsteam von Porsche Motorsport würde sich sehr freuen, die lokalen Porsche Clubs bei den Events begrüßen zu dürfen. Anfragen zu Kooperationen und Eventplanungen können gerne an Nicole Nagel gerichtet

Nicole Nagel
Porsche Motorsport
nicole.nagel@porsche.de

Rennkalender 2020

Offizieller Test: 17.04.2020, Salzburgring
Round 1: 01.05. – 03.05.2020, Slovakiaring
Round 2: 19.06. – 21.06.2020, Salzburgring
Round 3: 17.07. – 19.07.2020 Tor Poznan
Round 4: 11.09. – 13.09.2020, Most
Round 5: 02. 10. – 04.10.2020, Hungaroring

Download Flyer

Zurück